Augsburger Allgemeine vom 28.12.2016: